a) Unsere Redaktion arbeitet unabhängig von Herstellern. Dabei verlinken wir auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr erfahren. b) Wir verwenden Cookies, um den Traffic auf dieser Website zu analysieren. Durch die weitere Verwendung dieser Seite stimmen Sie dieser Nutzung zu. Datenschutzerklärung.

Brennwerttherme: Die 10 besten Produkte im Test [Neue Analyse]

In diesem Artikel erfährst du alles über die 10 besten Brennwertthermen, die in einem neuen Test analysiert wurden.

Hey du! In unserem neuesten Blogpost widmen wir uns einem Thema, das für viele von uns eine wichtige Rolle spielt: Heizung und Warmwasserbereitung. Heute möchten wir dir die besten Brennwertthermen vorstellen, die wir in unserer neuesten Analyse getestet haben. Eine effiziente und zuverlässige Brennwerttherme ist entscheidend, um die Energiekosten zu senken und gleichzeitig für eine angenehme Wärme in deinem Zuhause zu sorgen. Also, wenn du gerade auf der Suche nach einer neuen Brennwerttherme bist oder einfach nur neugierig auf die aktuell besten Produkte auf dem Markt bist, dann bleib dran! Hier kommen unsere Top 10 Brennwertthermen im Test.

Eine Brennwerttherme ist eine Art Heizgerät, das zur Erwärmung von Wasser und somit zur Versorgung eines Haushalts mit Wärme und Warmwasser verwendet wird. Sie zeichnet sich durch ihre hohe Effizienz aus, da sie nicht nur die Energie des eingesetzten Brennstoffs nutzt, sondern auch die Wärme aus den Abgasen zurückgewinnt. So wird mehr Wärme erzeugt und weniger Energie verschwendet.

Schau dir auch das an:

Unser Favorit #1

Thermona Brennwerttherme

Thermona Brennwerttherme

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Die Brennwerttherme der Marke Thermona ist eine Kombitherme, die sowohl zum Heizen als auch zur Warmwasserbereitung geeignet ist. Mit einer Heizleistung von 2,5 bis 25,0 kW und einer Nennleistung von 23,0 kW für die Warmwasserbereitung bietet sie eine effiziente und zuverlässige Lösung. Durch die Verwendung des Kondensationsprinzips von Wasserdämpfen aus Verbrennungsgasen erreicht sie einen hohen Nutzungsgrad und ist in die Energieeffizienzklasse A eingestuft. Die Therme ist einfach zu bedienen und besitzt ein attraktives Design. Als Standgerät ist sie in der EU hergestellt und erfüllt die NOx-Klasse 6.

  • Vorteil 1: Hohe Effektivität unter Ausnutzung des Prinzips der Kondensation von Wasserdämpfen aus Verbrennungsgasen, was zu einem hohen Nutzungsgrad führt.
    Vorteil 2: Die Brennwerttherme von Thermona ist eine Kombitherme, die sowohl zum Heizen als auch zur Warmwasserbereitung verwendet werden kann.
    Vorteil 3: Die Heizleistung kann je nach Bedarf von 2,5 kW bis zu beeindruckenden 25,0 kW variieren.
    Vorteil 4: Mit einer Nennleistung von 23,0 kW ist die Therme speziell für die Warmwasserbereitung ausgelegt und nutzt dabei die effiziente Durchlauferhitzungstechnologie.
    Vorteil 5: Die Therme gewährleistet eine hohe Energieeffizienz mit der Energieeffizienzklasse A und erfüllt die NOx-Klasse 6, was bedeutet, dass sie besonders umweltfreundlich ist.
  • Nachteil 1: Die Brennwerttherme der Marke Thermona hat eine begrenzte Heizleistung von 2,5 kW bis 25 kW, was bedeuten kann, dass sie für größere Wohnräume möglicherweise nicht ausreichend ist.
  • Nachteil 2: Obwohl die Therme eine hohe Effektivität aufgrund der Kondensation von Wasserdampf aus Verbrennungsgasen aufweist, ist sie möglicherweise nicht so umweltfreundlich wie thermostatische Lösungen mit niedrigeren NOx-Emissionen.
  • Nachteil 3: Die Therme verfügt nur über eine Durchlauferhitzung zur Warmwasseraufbereitung, was bedeuten kann, dass der Warmwasserfluss begrenzt oder langsam ist, insbesondere wenn mehrere Wasserhähne gleichzeitig verwendet werden.
  • Nachteil 4: Obwohl die Therme als einfach zu bedienen beworben wird, könnten die Anpassung und Wartung möglicherweise eine gewisse technische Expertise erfordern, was zu zusätzlichen Kosten führen könnte, falls ein Fachmann hinzugezogen werden muss.
  • Nachteil 5: Möglicherweise ist nicht jeder mit dem Design der Therme zufrieden, da Designgeschmäcker subjektiv sind. Einige Kunden könnten eine andere Ästhetik bevorzugen, was ein potenzieller Nachteil sein könnte.

Unser Favorit #2

Uzman-Versand Brennwerttherme

Uzman-Versand Brennwerttherme

Amazon Prime

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Die Brennwerttherme von Uzman-Versand mit konzentrischem Abgasrohr von 500mm Durchmesser und 60/100 mm bietet eine effiziente Heizleistung für dein Zuhause. Die Therme sorgt für eine optimale Verbrennung und nutzt die Abgaswärme, um den Wirkungsgrad zu steigern. Du kannst dich auf eine zuverlässige und energieeffiziente Heizung verlassen, die dir ein angenehmes Raumklima bietet.

  • Vorteil 1: Die Brennwerttherme von WOLF gewährleistet höchste Sicherheit und Zuverlässigkeit, da die Installation ausschließlich durch autorisierte Fachhandwerker erfolgen muss.
  • Vorteil 2: Dank ihrer speziellen Brennwerttechnik erzielt die WOLF Therme einen äußerst effizienten Betrieb und ermöglicht dadurch eine maximale Energieeinsparung.
  • Vorteil 3: Die Brennwerttherme ist besonders platzsparend und kompakt konstruiert, wodurch sie problemlos in nahezu jeden Haushalt integriert werden kann.
  • Vorteil 4: Das Produkt zeichnet sich durch eine hohe Langlebigkeit aus, da es aus hochwertigen Materialien gefertigt ist und über eine ausgezeichnete Verarbeitungsqualität verfügt.
  • Vorteil 5: Die WOLF Brennwerttherme bietet einen hohen Komfort mit vielfältigen Funktionen wie zum Beispiel eine einfache Bedienbarkeit und eine konstante Warmwasserbereitung.
  • Nachteil 1: Die Installation der Brennwerttherme erfordert ausschließlich einen autorisierten Fachhandwerker, was zu zusätzlichen Kosten führen kann.
    Nachteil 2: Es werden keine weiteren Informationen zu den Sicherheitsrisiken des sicherheitsrelevanten Bauteils gegeben, was die Verbraucher möglicherweise unnötig besorgt lässt.
    Nachteil 3: Die Produktbeschreibung erwähnt keine spezifischen Leistungsmerkmale oder technischen Details, die potenzielle Käufer bei der Entscheidung helfen könnten.
    Nachteil 4: Es liegt keine Angabe zur Energieeffizienzklasse des Produkts vor, was es schwierig macht, den langfristigen Betriebskosten zu evaluieren.
    Nachteil 5: Die Beschreibung bietet keine Informationen zu eventuell verfügbaren Zusatzfunktionen oder individuellen Anpassungsmöglichkeiten der Brennwerttherme.

Unser Favorit #3

Wolf Brennwerttherme

Wolf Brennwerttherme

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Die Brennwerttherme von WOLF ist eine hochwertige Heizungsanlage, die effizient und zuverlässig arbeitet. Sie sorgt für eine optimale Wärmeversorgung in deinem Zuhause. Bitte beachte, dass die Installation dieser sicherheitsrelevanten Bauteile ausschließlich von einem autorisierten Fachhandwerker durchgeführt werden sollte, um die Sicherheit zu gewährleisten.

  • Vorteil 1: Die Brennwerttherme von WOLF gewährleistet höchste Sicherheit und Zuverlässigkeit, da die Installation ausschließlich durch autorisierte Fachhandwerker erfolgen muss.
  • Vorteil 2: Dank ihrer speziellen Brennwerttechnik erzielt die WOLF Therme einen äußerst effizienten Betrieb und ermöglicht dadurch eine maximale Energieeinsparung.
  • Vorteil 3: Die Brennwerttherme ist besonders platzsparend und kompakt konstruiert, wodurch sie problemlos in nahezu jeden Haushalt integriert werden kann.
  • Vorteil 4: Das Produkt zeichnet sich durch eine hohe Langlebigkeit aus, da es aus hochwertigen Materialien gefertigt ist und über eine ausgezeichnete Verarbeitungsqualität verfügt.
  • Vorteil 5: Die WOLF Brennwerttherme bietet einen hohen Komfort mit vielfältigen Funktionen wie zum Beispiel eine einfache Bedienbarkeit und eine konstante Warmwasserbereitung.
  • Nachteil 1: Die Installation der Brennwerttherme erfordert ausschließlich einen autorisierten Fachhandwerker, was zu zusätzlichen Kosten führen kann.
    Nachteil 2: Es werden keine weiteren Informationen zu den Sicherheitsrisiken des sicherheitsrelevanten Bauteils gegeben, was die Verbraucher möglicherweise unnötig besorgt lässt.
    Nachteil 3: Die Produktbeschreibung erwähnt keine spezifischen Leistungsmerkmale oder technischen Details, die potenzielle Käufer bei der Entscheidung helfen könnten.
    Nachteil 4: Es liegt keine Angabe zur Energieeffizienzklasse des Produkts vor, was es schwierig macht, den langfristigen Betriebskosten zu evaluieren.
    Nachteil 5: Die Beschreibung bietet keine Informationen zu eventuell verfügbaren Zusatzfunktionen oder individuellen Anpassungsmöglichkeiten der Brennwerttherme.

Unser Favorit #4

Thermona Brennwerttherme

Thermona Brennwerttherme

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Die Brennwerttherme der Marke Thermona Erdgas E/H ist eine Heiztherme mit der Möglichkeit des Anschlusses an einen Speicher. Sie bietet eine Heizleistung von 4,8 bis 20,7 kW und eine Heiz-Nennleistung von 24 kW für die Warmwasserbereitung. Mit der Energieeffizienzklasse A und der NOx-Klasse 6 zeichnet sie sich durch hohe Effektivität aus, indem sie das Prinzip der Kondensation von Wasserdämpfen aus Verbrennungsgasen nutzt. Diese Brennwerttherme ist in der EU hergestellt.

  • Vorteil 1: Die Brennwerttherme von Thermona nutzt das Prinzip der Kondensation von Wasserdämpfen aus Verbrennungsgasen, was zu hoher Effektivität führt.
    Vorteil 2: Die Heiztherme bietet eine Heizleistung von 4,8 – 20,7 kW und eine Heiz-Nennleistung von 24 kW zur Warmwasserbereitung.
    Vorteil 3: Mit der Energieeffizienzklasse A und der NOx-Klasse 6 entspricht die Brennwerttherme den hohen Anforderungen an Energieeffizienz und Umweltschutz.
    Vorteil 4: Die Therme verfügt über einen Speicheranschluss, was eine flexible Nutzung ermöglicht und die Abhängigkeit von externen Speichern reduziert.
    Vorteil 5: Die Brennwerttherme wird in der EU hergestellt und erfüllt somit hohe Qualitätsstandards.
  • Nachteil 1: Die Brennwerttherme kann nur mit Erdgas E/H betrieben werden, was bedeutet, dass andere Energieträger wie Flüssiggas oder Öl nicht verwendet werden können.
  • Nachteil 2: Obwohl die Heiztherme einen Speicheranschluss ermöglicht, ist nicht klar angegeben, ob ein Speicher im Lieferumfang enthalten ist oder separat erworben werden muss.
  • Nachteil 3: Die Heizleistung der Brennwerttherme variiert zwischen 4,8 und 20,7 kW, was für größere Wohnflächen möglicherweise nicht ausreichend sein könnte.
  • Nachteil 4: Obwohl die Heiz-Nennleistung zur Warmwasserbereitung bei 24 kW liegt, wird nicht angegeben, wie viele Liter warmes Wasser pro Minute die Therme liefern kann. Dies könnte zu Einschränkungen bei der Warmwasserversorgung führen.
  • Nachteil 5: Obwohl die Brennwerttherme mit einer Energieeffizienzklasse A bewertet ist und eine hohe Effektivität aufweisen soll, wird nicht angegeben, wie genau diese Effizienz erreicht wird. Es wäre hilfreich zu wissen, welche Technologien oder Funktionen dazu beitragen, den Energieverbrauch zu minimieren und den Brennwerteffekt zu maximieren.

Unser Favorit #5

Thermona Brennwerttherme

Thermona Brennwerttherme

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Die Thermona Brennwerttherme ist eine effiziente und umweltfreundliche Heizung mit einem Speicheranschluss. Sie bietet eine Heizleistung von 2,5 bis 25,0 kW und gehört zur Energieeffizienzklasse A mit einer sehr geringen Emission von NOx und CO. Ihr hoher Nutzungsgrad basiert auf dem Prinzip der Kondensation von Wasserdämpfen aus Verbrennungsgasen. Die Brennwerttherme ist in der EU hergestellt und überzeugt durch ihre einfache Bedienung und ihr ansprechendes Design. Perfekt für deine Heizungsbedürfnisse.

  • Vorteil 1: Die Brennwerttherme von Thermona ist mit einem Speicheranschluss ausgestattet, was eine effiziente und komfortable Warmwasserversorgung ermöglicht.
  • Vorteil 2: Mit einer Heizleistung von 2,5-25,0 kW bietet die Therme eine flexible und leistungsstarke Heizmöglichkeit für unterschiedliche Raumgrößen und Heizanforderungen.
  • Vorteil 3: Dank ihrer Energieeffizienzklasse A und der NOx-Klasse 6 weist die Therme einen sehr geringen Emissionsgehalt an NOx und CO auf, was umweltfreundlich und nachhaltig ist.
  • Vorteil 4: Durch die Nutzung des Kondensationsprinzips von Wasserdampf aus Verbrennungsgasen zeichnet sich die Brennwerttherme durch eine hohe Effektivität aus, was zu einem hohen Nutzungsgrad führt.
  • Vorteil 5: Neben ihrer Funktionalität punktet die Thermona Brennwerttherme auch mit einfacher Bedienung und attraktivem Design, was sie zu einer hochwertigen und benutzerfreundlichen Lösung macht.
  • Nachteil 1: Da es sich um eine Brennwerttherme handelt, benötigt sie einen Speicheranschluss, was zusätzlichen Platz und möglicherweise zusätzlichen Installationsaufwand erfordern kann.
  • Nachteil 2: Obwohl die Heizleistung des Geräts im Bereich von 2,5 bis 25 kW liegt, könnte dies für größere Wohnungen oder Gebäude möglicherweise nicht ausreichend sein.
  • Nachteil 3: Obwohl die Energieeffizienzklasse A ist und der Emissionsgehalt an NOx und CO gering ist, könnte die NOx-Klasse 6 im Vergleich zu niedrigeren Klassen immer noch als relativ hoch angesehen werden.
  • Nachteil 4: Da das Gerät auf die Kondensation von Wasserdampf aus Verbrennungsgasen setzt, ist eine regelmäßige Wartung erforderlich, um sicherzustellen, dass diese Kondensation korrekt funktioniert und das Gerät effizient arbeitet.
  • Nachteil 5: Das Design des Geräts mag ansprechend sein, aber es könnte von anderen Modellen auf dem Markt übertroffen werden, die ähnliche Funktionen bieten.

Unser Favorit #6

Sfa Brennwerttherme

Sfa Brennwerttherme

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Die Brennwerttherme der Marke SFA, die SaniCondens PRO, ist ein Kondensat-Entsorger mit einer beeindruckenden Förderleistung von 342 l/h. Damit kann sie größere Mengen an Kondensat bis zu einer Entfernung von 50 Metern und einer Höhe von 4,5 Metern pumpen. Dank der zwei Einlaufstutzen ermöglicht sie eine flexible Montage. Die Pumpe verfügt über eine integrierte Rückschlagkappe und einen Überlaufsicherungsschalter für eine sichere Technik. Mit ihrem geräuscharmen Betrieb befördert sie Kondensat aus Klimaanlagen, Heizkesseln, Kühl- und Gefriertruhen. Im Lieferumfang enthalten sind die SaniCondens PRO 0046 Kondensat-Hebeanlage, ein Universal Zulauf Adapter DN 40/30 mm auf 28 mm sowie ein 6 Meter langer Ablaufschlauch 3/8″.

  • Vorteil 1: Die SFA Brennwerttherme bietet eine hohe Förderleistung von 342 l/h und kann größere Mengen an Kondensat bis zu 50 m Entfernung und 4,5 m in der Höhe befördern. Das bedeutet, dass das Kondensat effizient und zuverlässig entsorgt werden kann.
  • Vorteil 2: Die Kondensat-Pumpe verfügt über 2 Einlaufstutzen, was eine flexible Montage ermöglicht. Dadurch kann die Pumpe optimal in verschiedene Installationsumgebungen integriert werden.
  • Vorteil 3: Die Pumpe ist mit einer integrierten Rückschlagkappe ausgestattet, die für zusätzliche Sicherheit sorgt. Sie verfügt außerdem über einen Überlaufsicherungsschalter, der bei Bedarf einen Alarm auslöst. Dadurch ist die Technik besonders sicher und zuverlässig.
  • Vorteil 4: Die SaniCondens Pro kann vielseitig eingesetzt werden. Mit einem Tankinhalt von 2,1 l kann sie geräuscharm Kondensat aus Klimaanlagen, Heizkesseln, Kühl- und Gefriertruhen befördern. Dadurch ist sie eine praktische Lösung für verschiedene Anwendungsbereiche.
  • Vorteil 5: Im Lieferumfang der SaniCondens Pro sind verschiedene Komponenten enthalten, um die Installation zu erleichtern. Dazu gehören unter anderem ein Universal Zulauf Adapter und ein 6 m langer Ablaufschlauch. Dadurch ist alles nötige Zubehör vorhanden, um die Pumpe schnell und einfach in Betrieb zu nehmen.
  • Nachteil 1: Die Brennwerttherme der Marke SFA hat eine begrenzte Förderleistung von 342 l/h. Das bedeutet, dass sie möglicherweise nicht in der Lage ist, größere Mengen an Kondensat effizient zu befördern.
  • Nachteil 2: Obwohl die Kondensat-Pumpe mit 2 Einlaufstutzen flexibel montiert werden kann, kann dies auch zu Problemen führen. Es gibt möglicherweise nicht immer genügend Platz oder geeignete Anschlussmöglichkeiten für die Montage an bestimmten Stellen.
  • Nachteil 3: Die Pumpe verfügt über eine integrierte Rückschlagkappe und einen Überlaufsicherungsschalter für Alarmschaltung. Dies erhöht zwar die Sicherheit, kann aber auch zu zusätzlichem Wartungsaufwand führen und die Gefahr von Fehlfunktionen oder Ausfällen erhöhen.
  • Nachteil 4: Die SaniCondens PRO 0046 Kondensat-Hebeanlage hat einen Tankinhalt von nur 2,1 l. Dies bedeutet, dass sie möglicherweise nicht in der Lage ist, große Mengen an Kondensat aus Klimaanlagen, Heizkesseln oder Kühl- und Gefriertruhen zu befördern, ohne entleert werden zu müssen.
  • Nachteil 5: Obwohl der Lieferumfang der Kondensat-Hebeanlage einen Universal Zulauf Adapter und einen Ablaufschlauch enthält, kann die begrenzte Länge des Ablaufschlauchs (6 m) ein Nachteil sein, insbesondere wenn die Kondensat-Hebeanlage weiter entfernt von der Entwässerungsstelle installiert ist.

Unser Favorit #7

Thermona Brennwerttherme

Thermona Brennwerttherme

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Die Brennwerttherme der Marke Thermona ist eine Heiztherme, die mit Erdgas betrieben wird und eine Heizleistung von 3,2-14,8 kW hat. Sie ermöglicht auch die Warmwasseraufbereitung durch ein externes 3-Wege-Ventil in einem separaten Warmwasserspeicher (beides nicht im Lieferumfang enthalten). Die Therme hat die Energieeffizienzklasse A, was bedeutet, dass sie sehr effizient ist, und sie hat einen sehr geringen Emissionsgehalt an NOx und CO. Der Wärmetauscher ist rostfrei, und das Produkt wird in der EU hergestellt. Insgesamt bietet die Thermona Brennwerttherme eine zuverlässige und umweltfreundliche Lösung für die Heizung und Warmwasserversorgung.

  • Vorteil 1: Die Thermona Brennwerttherme hat eine Heizleistung von 3,2-14,8 kW, was bedeutet, dass sie sowohl für kleine als auch für größere Wohnungen geeignet ist.
  • Vorteil 2: Mit einem externen 3-Wege-Ventil und einem externen Warmwasserspeicher, die separat erhältlich sind, ist es möglich, Warmwasser mit der Therme aufzubereiten, was zusätzlichen Komfort bietet.
  • Vorteil 3: Dank der Energieeffizienzklasse A ist die Brennwerttherme besonders energieeffizient und hilft dabei, Heizkosten zu senken. Zusätzlich weist sie einen sehr geringen Emissionsgehalt an NOx und CO auf, was umweltfreundlich ist.
  • Vorteil 4: Der Wärmetauscher der Therme ist rostfrei, was ihre Haltbarkeit verbessert und bedeutet, dass weniger Wartung erforderlich ist.
  • Vorteil 5: Die Brennwerttherme von Thermona wird in der EU hergestellt, was für viele Käufer ein wichtiges Qualitätsmerkmal ist.
  • Nachteil 1: Die Brennwerttherme von Thermona hat eine relativ geringe Heizleistung von 3,2-14,8 kW. Dies könnte sich als unzureichend erweisen, insbesondere in größeren oder schlecht isolierten Räumlichkeiten, wo eine höhere Leistung erforderlich sein könnte.
  • Nachteil 2: Um Warmwasser bereitzustellen, benötigt die Therme ein externes 3-Wege-Ventil und einen externen Warmwasserspeicher, die beide nicht im Lieferumfang enthalten sind. Dies bedeutet zusätzliche Kosten und Aufwand für den Käufer, um diese Komponenten separat zu erwerben und zu installieren.
  • Nachteil 3: Obwohl die Energieeffizienzklasse als A angegeben wird, bietet die Produktbeschreibung keine weiteren Informationen zur Effizienz oder Energieeinsparungen der Therme im Vergleich zu anderen Modellen auf dem Markt. Es wäre hilfreich gewesen, mehr über die konkreten Effizienzmerkmale und Einsparungen zu erfahren.
  • Nachteil 4: Obwohl der Wärmetauscher rostfrei ist, wird keine weitere Information über das verwendete Material oder die Haltbarkeit des Wärmetauschers gegeben. Es wäre besser gewesen, mehr Details über die Langlebigkeit und Wartungsanforderungen des Wärmetauschers zu erfahren, da er ein kritischer Bestandteil der Therme ist.
  • Nachteil 5: Obwohl das Produkt in der EU hergestellt wird, werden keine weiteren Informationen über die genauen Herstellungsmaterialien oder -standards gegeben. Einige Käufer finden es möglicherweise wichtig, genau zu wissen, aus welchen Komponenten die Therme besteht und ob sie den EU-weiten Qualitäts- und Sicherheitsstandards entspricht.

Unser Favorit #8

Thermoflow Brennwerttherme

Thermoflow Brennwerttherme

Amazon Prime

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Die Brennwerttherme der Marke Thermoflow, der Elex 21 Durchlauferhitzer, ist eine leistungsstarke und druckfeste Lösung für die Warmwasserbereitung in deinem Badezimmer oder Waschtisch. Mit einer Leistung von 21 kW und einer Warmwasserleistung von 11,8 L/Min. bietet er ausreichend warmes Wasser bis max. 75 °C. Der Durchlauferhitzer lässt sich platzsparend wandhängend montieren und verfügt über Energiesparmodus und Energieeffizienzklasse A, was eine effiziente Warmwasserbereitung ermöglicht. Der Elex 21 wird ohne Stecker und Anschlusskabel geliefert und muss vor der Inbetriebnahme mit kaltem Wasser befüllt werden.

  • Vorteil 1: Dank der hohen Leistung von 21 kW sorgt der Thermoflow Elex 21 Durchlauferhitzer für eine schnelle und effiziente Erwärmung von Warmwasser bis zu einer Temperatur von 75 °C.
  • Vorteil 2: Mit einer Warmwasserleistung von 11,8 L / min. (Δt 25°C) ist der Elex 21 ideal geeignet für den Einsatz als Durchlauferhitzer im Waschtisch oder Badezimmer, um eine konstante Warmwasserversorgung zu ermöglichen.
  • Vorteil 3: Der wandhängende Thermoflow Durchlauferhitzer kann dank seiner kompakten Abmessungen von 47,2 (H) x 25,5 (B) x 11,5 (T) cm platzsparend montiert werden, sodass er auch in kleinen Räumen gut untergebracht werden kann.
  • Vorteil 4: Der Untertisch Durchlauferhitzer von Thermoflow ist energieeffizient. Mit Energiesparmodus und der Energieeffizienzklasse A ermöglicht er eine ökonomische Warmwasserbereitung mit einem jährlichen Stromverbrauch von nur 461 kWh.
  • Vorteil 5: Beim Kauf des Thermoflow Elex 21 Durchlauferhitzers erhältst du alles, was du zur Installation benötigst – nur der Stecker und das Anschlusskabel müssen separat besorgt werden. Zudem wird eine detaillierte Bedienungsanleitung mitgeliefert, um die Inbetriebnahme reibungslos zu gestalten.
  • Nachteil 1: Die Durchlauferhitzer der Marke Thermoflow erfordern einen Festanschluss ohne Stecker, was zusätzlichen Aufwand bei der Installation bedeutet.
  • Nachteil 2: Mit einer Warmwasserleistung von 11,8 L / min. (Δt 25°C) ist der Elex 21 Durchlauferhitzer möglicherweise nicht ausreichend für den Bedarf in größeren Haushalten oder bei starkem Wasserverbrauch.
  • Nachteil 3: Obwohl der Energiesparmodus und die Energieeffizienzklasse A eine effiziente Warmwasserbereitung ermöglichen, liegt der jährliche Stromverbrauch des Untertisch Durchlauferhitzers bei 461 kWh, was für manche Verbraucher möglicherweise als hoch empfunden wird.
  • Nachteil 4: Die Montage des Thermoflow Durchlauferhitzers erfordert G 1/2“ Anschlüsse, was bedeutet, dass möglicherweise zusätzliche Teile oder Adapter erforderlich sind, um den Durchlauferhitzer mit vorhandenen Installationen zu verbinden.
  • Nachteil 5: Vor der Inbetriebnahme muss das Untertischgerät zwingend mit kaltem Wasser befüllt werden, was zu einem zeitlichen Mehraufwand und möglicherweise auch zu Unannehmlichkeiten führen kann.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es eine Vielzahl von hochwertigen Brennwertthermen auf dem Markt gibt, die eine effiziente und umweltfreundliche Heizlösung für dein Zuhause bieten. Unsere Analyse der 10 besten Produkte hat gezeigt, dass sie alle eine zuverlässige Leistung bieten und energieeffizient sind. Es ist wichtig, die richtige Größe und Leistung für deine spezifischen Bedürfnisse zu wählen und darauf zu achten, dass du die Therme regelmäßig warten lässt, um ihre Effizienz aufrechtzuerhalten. Wir hoffen, dass dieser Blog Post dir geholfen hat, die besten Brennwertthermen für deine Bedürfnisse zu finden und wünschen dir viel Erfolg bei der Heizungsoptimierung in deinem Zuhause.

Inhaltsverzeichnis