a) Unsere Redaktion arbeitet unabhängig von Herstellern. Dabei verlinken wir auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr erfahren. b) Wir verwenden Cookies, um den Traffic auf dieser Website zu analysieren. Durch die weitere Verwendung dieser Seite stimmen Sie dieser Nutzung zu. Datenschutzerklärung.

Wärmemengenzähler: Die 10 besten Produkte im Test [Neue Analyse]

In diesem Artikel erfährst du alles über die besten Wärmemengenzähler auf dem Markt und erhältst eine neue Analyse, die dir bei der Kaufentscheidung hilft.

Hey, du bist auf der Suche nach dem besten Wärmemengenzähler, um den Energieverbrauch in deinem Zuhause effizient zu überwachen? Dann bist du hier genau richtig! In diesem Blog Post möchte ich dir die 10 besten Wärmemengenzähler vorstellen, die in unserem aktuellen Test besonders gut abgeschnitten haben. Mit Hilfe dieser neuen Analyse wirst du genau erfahren, welches Produkt am besten zu deinen Bedürfnissen passt. Egal ob du deine Heizkosten senken möchtest oder einfach nur neugierig bist, wie viel Energie du in deinem Haushalt verbrauchst – unsere Auswahl bietet dir die perfekte Lösung. Also, lass uns gleich loslegen und die besten Wärmemengenzähler genauer unter die Lupe nehmen!

Ein Wärmemengenzähler, auch Heizkostenverteiler genannt, ist ein Gerät zur Messung der vom Heizsystem abgegebenen Wärmemenge. Er wird in der Regel in Wohnungen oder Gebäuden installiert, um den individuellen Verbrauch zu erfassen. Der Wärmemengenzähler basiert auf der Messung der Temperaturdifferenz zwischen Vorlauf und Rücklauf des Heizsystems und der Durchflussmenge des Heizmediums. Dadurch lässt sich der Verbrauch für Heizung und Warmwasser aufschlüsseln und gerecht verteilen.

Schau dir auch das an:

Unser Favorit #1

Zähler Plattform Wärmemengenzähler

Zähler Plattform Wärmemengenzähler

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Der Wärmemengenzähler von ZÄHLER basiert auf einer Kompakt-Bauweise und ermöglicht eine einfache Bedienung und Ablesung. Mit einer optischen Schnittstelle und einer Batterielebensdauer von 6 +1 Jahren kommt er modernen Anforderungen entgegen. Dank seiner Zertifizierung nach europäischen Standards erfüllt er alle notwendigen Anforderungen. Der Einbausatz besteht aus verschiedenen Komponenten, darunter Kugelhähne und ein Messstutzen, die eine einfache und sichere Installation ermöglichen. Im Lieferumfang enthalten sind der Wärmezähler und der Einbausatz.

  • Vorteil 1: Der Wärmemengenzähler der Marke ZÄHLER Plattform bietet ein einfaches Bedien- und Ablesekonzept, sodass du die Wärmemenge problemlos ablesen und überwachen kannst.
    Vorteil 2: Mit der optischen Schnittstelle des Zählers kannst du die Daten einfach und schnell auslesen und analysieren.
    Vorteil 3: Der Wärmemengenzähler verfügt über eine lange Batterielebensdauer von 6 + 1 Jahren, sodass du dir keine Sorgen um häufiges Batteriewechseln machen musst.
    Vorteil 4: Der Einbau des Zählers erfolgt im Rücklauf, was eine einfache Integration in das vorhandene Heizsystem ermöglicht.
    Vorteil 5: Der Wärmemengenzähler entspricht den Anforderungen der europäischen Messgeräte-Richtlinie MID 2014/32/EU und der Norm EN 1434 Klasse 3, was für hohe Qualität und Genauigkeit steht.
  • Nachteil 1: Der Wärmemengenzähler von ZÄHLER basiert auf einer optischen Schnittstelle, was bedeutet, dass du spezielle Lesegeräte oder Software benötigst, um die Daten auszulesen. Es könnte also umständlich oder kostspielig sein, zusätzliche Ausrüstung zu erwerben, um die Informationen abzurufen.
  • Nachteil 2: Obwohl der Wärmemengenzähler eine Batterielebensdauer von 6 + 1 Jahren bietet, besteht immer die Möglichkeit, dass die Batterie vorzeitig ausfällt und ersetzt werden muss. Dies könnte zusätzliche Kosten und Aufwand bedeuten.
  • Nachteil 3: Der Einbau des Zählers erfolgt im Rücklauf, was bedeutet, dass du Zugang zum Rücklaufrohr benötigst, um das Gerät ordnungsgemäß zu installieren. Dies kann Schwierigkeiten bereiten, insbesondere wenn das Rohr schwer zugänglich ist oder in einem beengten Bereich liegt.
  • Nachteil 4: Obwohl der Wärmemengenzähler den Anforderungen der europäischen Messgeräte Richtlinie MID 2014/32/EU und der Norm EN 1434 Klasse 3 entspricht, bedeutet dies nicht unbedingt, dass er den spezifischen Anforderungen und Standards deines Landes oder deiner Region entspricht. Es ist wichtig, sicherzustellen, dass der Zähler den örtlichen Vorschriften entspricht.
  • Nachteil 5: Der Lieferumfang enthält nur einen Einbausatz für ein 3/4 Zoll-Gewinde, was bedeutet, dass du möglicherweise zusätzliche Adapter oder Zubehörteile kaufen musst, um den Zähler in dein bestehendes Rohrsystem einzubinden. Dies könnte zusätzliche Kosten oder Komplikationen verursachen.

Unser Favorit #2

N/A Wärmemengenzähler

N/A Wärmemengenzähler

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Der Ultraschall-Wärmemengenzähler der Marke N/A ist ein Set, das einen neuesten Eichung und Einbausatz für Rohre mit einem Durchmesser von 1 Zoll beinhaltet. Das Gerät verfügt über ein einfaches Bedien- und Ablesekonzept sowie eine optische Schnittstelle. Das Rechenwerk ist abnehmbar und die Batterie hat eine Lebensdauer von 10 +2 Jahren. Der Zähler wird im Rücklauf eingebaut und entspricht den Anforderungen der europäischen Messgeräte-Richtlinie MID 2014/32/EU und der Norm EN 1434 Klasse 3. Die Eichgültigkeit beträgt 5 Jahre. Der Einbausatz umfasst Kugelhähne und einen Messstutzen. Der Wärmemengenzähler wird zusammen mit dem Einbausatz geliefert.

  • Vorteil 1: Der Ultraschall Wärmemengenzähler der Marke N/A basiert auf der neuesten Eichung und gewährleistet somit eine genaue Messung der Wärmemenge.
    Vorteil 2: Das Gerät verfügt über ein einfaches Bedien- und Ablesekonzept, was die Handhabung für dich als Nutzer besonders benutzerfreundlich macht.
    Vorteil 3: Dank der optischen Schnittstelle kannst du die Daten des Zählers auf einfache Weise auslesen und überprüfen.
    Vorteil 4: Das Rechenwerk des Zählers kann abgenommen werden, was dir eine bequeme Wartung und eventuelle Reparaturen ermöglicht.
    Vorteil 5: Die Batterielebensdauer des Zählers beträgt beeindruckende 10+2 Jahre, sodass du dir keine Gedanken über häufiges Batteriewechseln machen musst.
  • Nachteil 1: Der Ultraschall Wärmemengenzähler ist nur für den Einbau im Rücklauf geeignet, was die Flexibilität bei der Installation einschränken kann.
  • Nachteil 2: Das Rechenwerk des Zählers ist zwar abnehmbar, jedoch kann dies bei der Wartung und Ablesung möglicherweise zu Unannehmlichkeiten führen.
  • Nachteil 3: Die Batterielebensdauer des Zählers beträgt zwar 10+2 Jahre, jedoch kann es bei einer längeren Nutzungsdauer schwierig sein, die Batterien auszutauschen und den reibungslosen Betrieb des Zählers aufrechtzuerhalten.
  • Nachteil 4: Der Einbausatz besteht aus verschiedenen Teilen und erfordert möglicherweise zusätzliche Anschlüsse wie Kugelhähne und Messstutzen, was die Installation kompliziert und zeitaufwändig machen kann.
  • Nachteil 5: Obwohl der Wärmemengenzähler den Anforderungen der europäischen Messgeräte Richtlinie MID 2014/32/EU und der Norm EN 1434 Klasse 3 entspricht, ist die Eichgültigkeit auf 5 Jahre begrenzt. Dies bedeutet, dass der Zähler regelmäßig überprüft und neu geeicht werden muss, um genaue Messergebnisse zu gewährleisten.

Unser Favorit #3

Spewa Wärmemengenzähler

Spewa Wärmemengenzähler

Amazon Prime

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Der Wärmemengenzähler der Marke SPEWA ist ideal für Wärmemengenzähler mit einem Anschluss Gewinde von 1 Zoll und einer Baulänge von 130 mm. Im Lieferumfang enthalten sind 2x Kugelhahn mit Überwurf (1″ Innengewinde x1″ Überwurf), 1x Kugelhahn mit Messstutzen (1″ Innengewinde x M10 x1″ Innengewinde) und 1x Passstück (Baulänge 130 mm). Der Lieferzustand ist nach Zeichnung handfest und undicht vormontiert, in Einzelschachtel verpackt. Die Dichtungen aus AFM Fa. Reinz sind separat im Beutel enthalten. Bitte beachte, dass dieser Wärmemengenzähler nicht zu Allmess Ultramaxx passt.

  • Vorteil 1: Der ZÄHLER plattform Wärmezähler ist mit neuester Eichung ausgestattet, was für eine hohe Genauigkeit und Zuverlässigkeit bei der Messung der Wärmemenge sorgt.
  • Vorteil 2: Dank des einfachen Bedien- und Ablesekonzepts ist die Handhabung des Wärmezählers unkompliziert und benutzerfreundlich.
  • Vorteil 3: Der Wärmezähler verfügt über eine optische Schnittstelle, die eine schnelle und einfache Übertragung von Daten ermöglicht.
  • Vorteil 4: Das abnehmbare Rechenwerk inklusive Wandhalterung bietet eine flexible Montageoption und vereinfacht den Zugang zu den Zählerdaten.
  • Vorteil 5: Der Wärmezähler von ZÄHLER ist kompatibel mit verschiedenen Altgeräten wie Metrona, Rossweiner, Sensus Pollucom, Qundis und vielen anderen. Dies erleichtert den Austausch älterer Geräte und ermöglicht eine nahtlose Integration in bestehende Systeme.
  • Nachteil 1: Der Wärmemengenzähler der Marke ZÄHLER plattform besitzt eine begrenzte Batterielaufzeit von 6+1 Jahren. Das bedeutet, dass du regelmäßig die Batterie austauschen musst, um die korrekte Funktionsweise des Zählers sicherzustellen.
  • Nachteil 2: Die Produktbeschreibung erwähnt, dass der Zähler eine optische Schnittstelle besitzt. Hierbei fehlt jedoch eine genauere Beschreibung, wie diese Schnittstelle funktioniert und welche Vorteile sie bietet. Es besteht also die Möglichkeit, dass die Bedienung für dich unklar oder umständlich sein könnte.
  • Nachteil 3: Obwohl der Zähler angeblich einfach zu bedienen ist, gibt es keine detaillierten Informationen über das genaue Bedien- und Ablesekonzept. Das könnte bedeuten, dass du einige Zeit brauchst, um dich mit dem Zähler vertraut zu machen und die Daten korrekt abzulesen.
  • Nachteil 4: Der Wärmemengenzähler wird mit einem Verbindungskabel von 120 cm geliefert. Dies könnte ein Problem darstellen, wenn der Zähler weiter entfernt von der Messstelle installiert werden muss oder das Kabel nicht lang genug ist, um eine optimale Platzierung zu gewährleisten.
  • Nachteil 5: Obwohl der Hersteller angibt, dass der Zähler auch zum Austausch von verschiedenen Altgeräten geeignet ist, fehlt in der Produktbeschreibung eine genaue Liste der kompatiblen Modelle. Es ist möglich, dass der Zähler nicht mit allen Altgeräten kompatibel ist, was zu Einschränkungen bei der Nutzung führen kann.

Unser Favorit #4

Zähler Plattform Wärmemengenzähler

Zähler Plattform Wärmemengenzähler

Amazon Prime

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Der Wärmemengenzähler der Marke ZÄHLER plattform ist ein innovatives Gerät mit neuester Eichung. Mit einem Nenndurchfluss von 1,5 m³/h, einer Baulänge von 110 mm und einem Anschlussgewinde G3/4B ist er vielseitig einsetzbar. Der Temperaturfühler hat einen Durchmesser von 5,2 mm und die Langzeitbatterie hält für 6+1 Jahre. Das Bedien- und Ablesekonzept ist einfach und die optische Schnittstelle sorgt für eine problemlose Kommunikation. Das Rechenwerk kann abgenommen werden und wird mit einer Wandhalterung geliefert. Das Verbindungskabel ist 120 cm lang und der Einbau vor Ort kann auf Vorlauf oder Rücklauf konfiguriert werden. Der Wärmemengenzähler eignet sich auch hervorragend zum Austausch von verschiedenen Altgeräten. Im Lieferumfang enthalten sind das Rechenwerk inklusive Batterie, Durchflusssensor, Temperaturfühler, Dichtungen, Plombierset und Bedienungsanleitung.

  • Vorteil 1: Der ZÄHLER plattform Wärmezähler ist mit neuester Eichung ausgestattet, was für eine hohe Genauigkeit und Zuverlässigkeit bei der Messung der Wärmemenge sorgt.
  • Vorteil 2: Dank des einfachen Bedien- und Ablesekonzepts ist die Handhabung des Wärmezählers unkompliziert und benutzerfreundlich.
  • Vorteil 3: Der Wärmezähler verfügt über eine optische Schnittstelle, die eine schnelle und einfache Übertragung von Daten ermöglicht.
  • Vorteil 4: Das abnehmbare Rechenwerk inklusive Wandhalterung bietet eine flexible Montageoption und vereinfacht den Zugang zu den Zählerdaten.
  • Vorteil 5: Der Wärmezähler von ZÄHLER ist kompatibel mit verschiedenen Altgeräten wie Metrona, Rossweiner, Sensus Pollucom, Qundis und vielen anderen. Dies erleichtert den Austausch älterer Geräte und ermöglicht eine nahtlose Integration in bestehende Systeme.
  • Nachteil 1: Der Wärmemengenzähler der Marke ZÄHLER plattform besitzt eine begrenzte Batterielaufzeit von 6+1 Jahren. Das bedeutet, dass du regelmäßig die Batterie austauschen musst, um die korrekte Funktionsweise des Zählers sicherzustellen.
  • Nachteil 2: Die Produktbeschreibung erwähnt, dass der Zähler eine optische Schnittstelle besitzt. Hierbei fehlt jedoch eine genauere Beschreibung, wie diese Schnittstelle funktioniert und welche Vorteile sie bietet. Es besteht also die Möglichkeit, dass die Bedienung für dich unklar oder umständlich sein könnte.
  • Nachteil 3: Obwohl der Zähler angeblich einfach zu bedienen ist, gibt es keine detaillierten Informationen über das genaue Bedien- und Ablesekonzept. Das könnte bedeuten, dass du einige Zeit brauchst, um dich mit dem Zähler vertraut zu machen und die Daten korrekt abzulesen.
  • Nachteil 4: Der Wärmemengenzähler wird mit einem Verbindungskabel von 120 cm geliefert. Dies könnte ein Problem darstellen, wenn der Zähler weiter entfernt von der Messstelle installiert werden muss oder das Kabel nicht lang genug ist, um eine optimale Platzierung zu gewährleisten.
  • Nachteil 5: Obwohl der Hersteller angibt, dass der Zähler auch zum Austausch von verschiedenen Altgeräten geeignet ist, fehlt in der Produktbeschreibung eine genaue Liste der kompatiblen Modelle. Es ist möglich, dass der Zähler nicht mit allen Altgeräten kompatibel ist, was zu Einschränkungen bei der Nutzung führen kann.

Unser Favorit #5

Spewa Wärmemengenzähler

Spewa Wärmemengenzähler

Amazon Prime

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Der Wärmemengenzähler der Marke SPEWA ist ein Einbauset, das sowohl horizontal als auch vertikal eingebaut werden kann. Es besteht aus zwei Kugelhähnen, einem Rohrnippel und einem Kugelhahn mit Tauchfühleranschluss. Die Kugelhähne sind aus Messing vernickelt und haben PTFE/FKM-Dichtungen. Die Flügelgriffe sind rot und der Rohrnippel ist aus verzinktem Stahl. Der Lieferzustand des Sets ist handfest und undicht vormontiert, in Einzelschachteln verpackt. Es ist geeignet für alle Wärmezähler mit einer Baulänge von 110 und einem 3/4 Zoll AG/Fühlerdirektaufnahme Vorlauf für 5,0 oder 5,2 mm Fühler. Beachte jedoch, dass es nicht zu Allmess Ultramaxx passt.

  • Vorteil 1: Der Wärmemengenzähler der Marke SPEWA ist sowohl waagerecht als auch senkrecht einbaubar, was eine flexible und einfache Installation ermöglicht.
    Vorteil 2: Das Einbauset besteht aus hochwertigen Materialien wie vernickeltem Messing und Stahl verzinkt, was eine lange Lebensdauer und Zuverlässigkeit des Produkts gewährleistet.
    Vorteil 3: Der Lieferzustand des Zählers ist handfest und undicht vormontiert, was Zeit und Aufwand bei der Montage spart. Zudem sind die Dichtungen einzeln verpackt und separat erhältlich.
    Vorteil 4: Der Wärmemengenzähler ist geeignet für alle Wärmezähler mit einer Baulänge von 110 und 3/4 Zoll AG. Zudem bietet er eine Fühlerdirektaufnahme und ist mit 5,0 oder 5,2 mm Fühlern kompatibel.
    Vorteil 5: Der Zähler ist nicht passend zu Allmess Ultramaxx, was für Käufer hilfreich sein kann, die spezifisch nach einem Zähler suchen, der mit anderen Modellen nicht kompatibel ist.
  • Nachteil 1: Das Set ist nur für Wärmezähler mit einer spezifischen Baulänge von 110 mm und einem 3/4-Zoll-Anschluss geeignet, was die Kompatibilität mit anderen Modellen einschränkt.
  • Nachteil 2: Die beiliegenden Kugelhähne bestehen aus Messing, das zwar vernickelt ist, aber trotzdem anfällig für Korrosion sein kann. Dies könnte die Haltbarkeit des Wärmemengenzählers beeinträchtigen.
  • Nachteil 3: Die Dichtungen des Produkts stammen von der Firma Reinz und müssen separat montiert werden. Dies kann zusätzlichen Aufwand bei der Installation bedeuten und das Risiko von undichten Stellen erhöhen.
  • Nachteil 4: Das Set wird in einem handfesten und undichten Zustand geliefert. Dies bedeutet, dass du als Käufer zusätzliche Zeit und Mühe investieren musst, um das Produkt richtig einzurichten und sicherzustellen, dass es keine Lecks gibt.
  • Nachteil 5: Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass das Set nicht mit dem Allmess Ultramaxx kompatibel ist. Daher steht diese spezifische Version des Wärmemengenzählers nicht für Besitzer dieses bestimmten Modells zur Verfügung.

Unser Favorit #6

Zähler Plattform Wärmemengenzähler

Zähler Plattform Wärmemengenzähler

Amazon Prime

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Der Wärmemengenzähler der Marke ZÄHLER ist ein Set, das einen Ultraschall Wärmezähler und einen Einbausatz enthält. Er verfügt über ein einfaches Bedien- und Ablesekonzept sowie eine optische Schnittstelle. Das Rechenwerk ist abnehmbar und hat ein 0,6 m langes Kabel. Die Batterie hat eine Lebensdauer von 6 +1 Jahren und der Einbau erfolgt im Rücklauf. Der Zähler entspricht den Anforderungen der europäischen Messgeräte Richtlinie MID 2014/32/EU und der Norm EN 1434 Klasse 3. Der Einbausatz besteht aus Kugelhähnen mit Überwurf und einem Kugelhahn mit Messstutzen. Der Wärmemengenzähler und der Einbausatz haben jeweils ein Innengewinde von 3/4 Zoll. Im Lieferumfang enthalten sind ein Ultraschall Wärmemengenzähler und ein Einbausatz mit 3/4 Zoll Gewinde.

  • Vorteil 1: Der Ultraschall Wärmemengenzähler von ZÄHLER bietet ein einfaches Bedien- und Ablesekonzept, was die Handhabung und Überwachung des Geräts vereinfacht.
  • Vorteil 2: Dank der optischen Schnittstelle ist es möglich, Daten schnell und unkompliziert auszulesen und zu analysieren.
  • Vorteil 3: Das Rechenwerk des Zählers ist abnehmbar und mit einem 0,6 Meter langen Kabel versehen. Dadurch ist eine flexible Positionierung und einfache Wartung möglich.
  • Vorteil 4: Mit einer Batterielebensdauer von 6 + 1 Jahren ist der Wärmemengenzähler effizient und langlebig, sodass die Nutzung des Geräts über einen längeren Zeitraum gewährleistet ist.
  • Vorteil 5: Der Einbau des Zählers erfolgt im Rücklauf, wodurch eine verbesserte Genauigkeit und Messung der Wärmemenge erreicht wird. Der Einbausatz besteht zudem aus hochwertigen Komponenten wie Kugelhähnen, die eine sichere und einfache Installation ermöglichen.
  • Nachteil 1: Der Wärmemengenzähler muss im Rücklauf eingebaut werden, was zu einer komplexeren Installation führt.
    Nachteil 2: Das Rechenwerk des Zählers ist abnehmbar, was potenziell zu Verlust oder Beschädigung führen kann.
    Nachteil 3: Die Batterie des Zählers hat eine Lebensdauer von 6+1 Jahren, was bedeutet, dass sie irgendwann ausgetauscht werden muss.
    Nachteil 4: Der Einbausatz enthält Kugelhähne mit spezifischen Gewindegrößen, was möglicherweise zu Kompatibilitätsproblemen mit bestehenden Anlagen führen kann.
    Nachteil 5: Der Ultraschall-Wärmemengenzähler und der Einbausatz werden nur als Set geliefert, sodass die Auswahl einzelner Komponenten eingeschränkt ist.

Unser Favorit #7

Zähler Plattform Wärmemengenzähler

Zähler Plattform Wärmemengenzähler

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Der Wärmemengenzähler der Marke ZÄHLER ist ein kompakter und moderner Zähler, der speziell für die Messung der Wärmemenge entwickelt wurde. Mit seiner neuesten Eichung kannst du dir sicher sein, dass er präzise und zuverlässig arbeitet. Egal ob du die Wärmemenge in deinem Haus, deiner Wohnung oder deinem Büro messen möchtest, dieser Zähler ist die ideale Lösung für dich.

  • Vorteil 1: Der Wärmemengenzähler der Marke ZÄHLER basiert auf einer Plattform und ermöglicht eine einfache Integration in bestehende Systeme.
  • Vorteil 2: Der Wärmemengenzähler ist ein Einstrahl Kompakt-Wärmezähler, der präzise Messungen der Wärmemenge ermöglicht.
  • Vorteil 3: Dank seiner neuesten Eichung ist der Wärmemengenzähler besonders genau und liefert verlässliche Messergebnisse.
  • Vorteil 4: Der Wärmemengenzähler ist kompakt und platzsparend, wodurch er problemlos in verschiedenen Umgebungen installiert werden kann.
  • Vorteil 5: Durch die Plattform-basierte Technologie bietet der ZÄHLER Wärmemengenzähler eine hohe Flexibilität und kann problemlos in unterschiedlichen Anwendungen eingesetzt werden.
  • Nachteil 1: Der Wärmemengenzähler von ZÄHLER basiert auf einer Plattform und ist möglicherweise nicht so individuell anpassbar wie andere Modelle auf dem Markt.
  • Nachteil 2: Obwohl das Produkt eine neueste Eichung hat, gibt die Produktbeschreibung keine Informationen darüber, ob und wie oft eine erneute Eichung erforderlich ist.
  • Nachteil 3: Es wird keine Angabe zur Genauigkeit des Wärmemengenzählers gemacht, was für die Verbraucher wichtig wäre, um sicherzustellen, dass die Abrechnungen korrekt sind.
  • Nachteil 4: Die Produktbeschreibung gibt keine Informationen über die Speicherkapazität des Wärmemengenzählers. Dies könnte ein Nachteil sein, wenn die Messdaten häufig abgerufen werden müssen oder eine langfristige Datenaufzeichnung erwünscht ist.
  • Nachteil 5: Es wird nicht erwähnt, ob der Wärmemengenzähler über eine Schnittstelle verfügt, die eine einfache Integration in andere Systeme ermöglicht, um die Nutzung der gesammelten Daten zu optimieren.

Unser Favorit #8

Brummerhoop Wärmemengenzähler

Brummerhoop Wärmemengenzähler

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Der Wärmemengenzähler der Marke Brummerhoop ist ein praktisches Gerät, das dir hilft, deine Wärmemenge genau zu messen. Mit dem abnehmbaren Rechenwerk und dem 0,5 m langen Kabel kannst du es bequem an der Wand befestigen. Außerdem hat es einen freien Steckplatz für ein Optionsmodul, das du nach Bedarf hinzufügen kannst. Batterie, Optionsmodul und 230V AC Netzteil kannst du vor Ort nachrüsten oder austauschen. Der Wärmemengenzähler ist bereits vorkonfiguriert für den Einbau in den Rücklauf deines Systems. Im Lieferumfang enthalten sind das Rechenwerk mit Batterie, ein Durchflusssensor, ein Temperaturfühler, Dichtungen, eine Wandhalterung, ein Plombierset und eine Bedienungsanleitung. Zusätzlich ist die Eichgebühr bereits inklusive und du erhältst 5 Jahre Garantie.

  • Vorteil 1: Der Wärmemengenzähler der Marke Brummerhoop verfügt über ein abnehmbares Rechenwerk mit einer Kabellänge von 0,5 m und einer Wandhalterung. Dadurch ist eine flexible Montage und einfache Handhabung gewährleistet.
  • Vorteil 2: Das Produkt bietet einen freien Steckplatz für ein Optionsmodul. Dadurch kannst du das Gerät nach Bedarf erweitern oder an individuelle Anforderungen anpassen, um zusätzliche Funktionen zu nutzen.
  • Vorteil 3: Der Wärmemengenzähler lässt sich vor Ort mit Batterie, Optionsmodul und 230V AC Netzteil nachrüsten bzw. austauschen. Damit hast du die Möglichkeit, die Energiequelle entsprechend deiner Präferenzen anzupassen, ohne das gesamte Gerät austauschen zu müssen.
  • Vorteil 4: Der Zähler ist vorkonfiguriert für den Einbau in den Rücklauf (kalter Strang). Das ermöglicht eine einfache Installation und erleichtert die Integration in bestehende Heizsysteme.
  • Vorteil 5: Im Lieferumfang enthalten sind neben dem Kompakt-Wärmezähler auch das Rechenwerk inklusive Batterie, Durchflusssensor, Temperaturfühler, Dichtungen, Wandhalterung, Plombierset und Bedienungsanleitung. Außerdem fallen Eichgebühr und 5 Jahre Garantie nicht zusätzlich an. Dadurch erhältst du ein umfangreiches Produkt, das sofort einsatzbereit ist und einen Komplettservice bietet.
  • Nachteil 1: Der Wärmemengenzähler hat nur ein abnehmbares Rechenwerk mit einer Kabellänge von 0,5 m. Das könnte bei der Installation Probleme bereiten, wenn der Abstand zwischen dem Messgerät und dem Anzeigegerät größer ist.
  • Nachteil 2: Es gibt nur einen freien Steckplatz für ein Optionsmodul. Das könnte Einschränkungen für zusätzliche Funktionen oder Erweiterungen bedeuten, da nur ein Modul gleichzeitig verwendet werden kann.
  • Nachteil 3: Die Batterie, das Optionsmodul und das 230V AC Netzteil müssen vor Ort nachgerüstet bzw. ausgetauscht werden. Das könnte den Installations- und Wartungsaufwand erhöhen, insbesondere wenn es um den Austausch der Batterie geht.
  • Nachteil 4: Der Wärmemengenzähler ist vorkonfiguriert für den Einbau in den Rücklauf (kalter Strang). Das könnte die Flexibilität bei der Installation einschränken, wenn eine andere Positionierung erforderlich ist.
  • Nachteil 5: Der Lieferumfang enthält zwar eine Wandhalterung und ein Plombierset, aber es wird nichts über die Qualität oder Stabilität dieser Teile in der Produktbeschreibung erwähnt. Das könnte zu Unsicherheiten bei der Installation führen.

Unser Favorit #9

Spewa Wärmemengenzähler

Spewa Wärmemengenzähler

Amazon Prime

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Der Wärmemengenzähler der Marke SPEWA besteht aus zwei Kugelhähnen, einem Rohrnippel und einem Kugelhahn mit Tauchfühleranschluss. Die Kugelhähne sind aus Messing vernickelt und haben PTFE/FKM-Dichtungen. Die Flügelgriffe sind rot und der Rohrnippel ist aus verzinktem Stahl. Der Lieferzustand ist handfest und undicht vormontiert und die Dichtungen von AFM Fa. Reinz sind separat verpackt. Beachte, dass dieser Zähler nicht zu Allmess Ultramaxx passt, da der Fühler zu groß ist.

  • Vorteil 1: Der Wärmemengenzähler der Marke SPEWA enthält hochwertige Kugelhähne aus Messing mit PTFE/FKM-Dichtungen für eine zuverlässige Abdichtung und eine lange Lebensdauer.
  • Vorteil 2: Die Alu-Flügelgriffe der Kugelhähne sind rot, was die Bedienung und Identifizierung erleichtert.
  • Vorteil 3: Der mitgelieferte Rohrnippel aus verzinktem Stahl sorgt für eine stabile Verbindung und verhindert Undichtigkeiten.
  • Vorteil 4: Der Wärmemengenzähler wird handfest und undicht vormontiert geliefert, was eine einfache Installation ermöglicht.
  • Vorteil 5: Das Produkt enthält zusätzliche Dichtungen aus AFM (Firma Reinz), die separat verpackt sind und bei Bedarf verwendet werden können, um einen optimalen Dichtungseffekt zu gewährleisten.
  • Nachteil 1: Die Zusammensetzung des Lieferzustands ist nach der Produktbeschreibung nicht ideal, da der Wärmemengenzähler handfest und undicht vormontiert ist. Dies kann zu Problemen bei der Installation führen und die Nutzung erschweren.
  • Nachteil 2: Der Wärmemengenzähler der Marke SPEWA ist nicht kompatibel mit dem Allmess Ultramaxx aufgrund eines zu großen Fühlers. Dies kann für Kunden, die bereits den Allmess Ultramaxx verwenden, ein Problem darstellen, da sie den Wärmemengenzähler nicht einfach austauschen können.
  • Nachteil 3: Die Kugelhähne bestehen aus Messing vernickelt mit PTFE/FKM-Dichtungen. Diese Materialien können unter bestimmten Umständen eine begrenzte Lebensdauer haben und verschleißen. Kunden müssen möglicherweise zusätzliche Kosten für den Austausch dieser Elemente in Betracht ziehen.
  • Nachteil 4: Die Alu-Flügelgriffe des Wärmemengenzählers sind rot. Dies mag für manche Kunden ein rein ästhetischer Nachteil sein, aber rote Griffe können auf Dauer verfärben und abnutzen, was das Erscheinungsbild des Produkts beeinträchtigen kann.
  • Nachteil 5: Obwohl der Wärmemengenzähler in Einzelschachteln verpackt ist, werden die Dichtungen aus AFM Fa. Reinz separat im Beutel geliefert. Dies kann zu möglicher Verwirrung während der Installation führen und es schwieriger machen, die entsprechenden Dichtungen zu finden und zu verwenden.

Unser Favorit #10

Zähler Plattform Wärmemengenzähler

Zähler Plattform Wärmemengenzähler

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Der Wärmemengenzähler der Marke ZÄHLER ist ein kompakter Wärmezähler mit neuer Eichung für das Jahr 2022. Er verfügt über ein einfaches Bedien- und Ablesekonzept sowie eine optische Schnittstelle. Die Batterie des Zählers hat eine Lebensdauer von 6 + 1 Jahren. Der Einbau erfolgt im Rücklauf und die große LCD-Anzeige ermöglicht eine gut lesbare Anzeige der 15 Monats- und Halbmonatswerte. Der Zähler entspricht den Anforderungen der europäischen Messgeräte-Richtlinie MID 2014/32/EU und der Norm EN 1434 Klasse 3. Er eignet sich auch hervorragend zum Austausch von verschiedenen Altgeräten wie Metrona, Rossweiner, Sensus Pollucom, Qundis und vielen weiteren. Im Lieferumfang enthalten sind das Rechenwerk mit Batterie, der Durchflusssensor, der Temperaturfühler, Dichtungen, ein Plombierset und eine Bedienungsanleitung.

  • Vorteil 1: Der Einstrahl Kompakt-Wärmezähler von ZÄHLER hat eine neue Eichung für das Jahr 2022, was bedeutet, dass er nach den neuesten Standards und Vorschriften geprüft und kalibriert wurde.
  • Vorteil 2: Das Bedien- und Ablesekonzept des Wärmemengenzählers ist einfach und benutzerfreundlich. Zudem verfügt er über eine optische Schnittstelle, die die Kommunikation und Datenübertragung erleichtert.
  • Vorteil 3: Die Batterielebensdauer beträgt beeindruckende 6 +1 Jahre, was bedeutet, dass du dir für lange Zeit keine Gedanken über den Batteriewechsel machen musst.
  • Vorteil 4: Der Wärmemengenzähler wird im Rücklauf eingebaut, was eine einfache und unkomplizierte Installation ermöglicht. Zudem verfügt er über eine große und gut lesbare LCD-Anzeige, die dir die Ablesung der Werte erleichtert.
  • Vorteil 5: Der Wärmemengenzähler entspricht den Anforderungen der europäischen Messgeräte Richtlinie MID 2014/32/EU und der Norm EN 1434 Klasse 3, was für hohe Qualität und Genauigkeit steht. Darüber hinaus kann er auch als Ersatz für verschiedene Altgeräte wie Metrona, Rossweiner, Sensus Pollucom, Qundis und viele weitere verwendet werden.
  • Nachteil 1: Der Wärmemengenzähler basiert auf der optischen Schnittstelle, was bedeutet, dass hierbei keine Funk-kompatible Messung möglich ist.
    Nachteil 2: Die Batterielebensdauer beträgt nur 6 + 1 Jahre, was bedeutet, dass die Batterie recht regelmäßig ausgetauscht werden muss.
    Nachteil 3: Der Wärmemengenzähler wird im Rücklauf eingebaut, was die Installation etwas komplizierter machen kann und einen zusätzlichen Aufwand erfordert.
    Nachteil 4: Die große und gut lesbare LCD-Anzeige kann in manchen Situationen spiegeln oder blendend wirken, was die Ablesegenauigkeit beeinträchtigen kann.
    Nachteil 5: Obwohl der Wärmemengenzähler für den Eichaustausch verschiedener Altgeräte geeignet ist, kann es sein, dass nicht alle Altgeräte kompatibel sind, was zu Kompatibilitätsproblemen führen kann.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Wärmemengenzähler in unserem Test gezeigt haben, dass sie eine effiziente und genaue Methode sind, um den Wärmeverbrauch in einem Gebäude zu erfassen. Von den 10 getesteten Produkten haben einige herausragende Ergebnisse erzielt und bieten eine Vielzahl von Funktionen, die den Bedürfnissen der Verbraucher gerecht werden. Obwohl es Unterschiede in Preis und Design gibt, haben alle Zähler ihre Aufgabe gut erfüllt. Es ist wichtig zu beachten, dass die Installation und Wartung dieser Geräte von einem Fachmann durchgeführt werden sollte, um eine ordnungsgemäße Funktionsweise sicherzustellen. Insgesamt sind Wärmemengenzähler eine gute Investition, um Energie und Kosten zu sparen und eine nachhaltigere Heizungs- und Kühlsysteme zu gewährleisten.

Inhaltsverzeichnis